Was von Natur aus in uns steckt – Create your life

Jeder von uns ruft in der Welt etwas hervor, was kein anderer vermag. Wenn wir beginnen, unsere wahre Berufung zu erahnen, hilft es, in dieser Entwicklung gesehen und gehört zu werden. Doch nicht nur, um unser Potenzial ins Leben zu bringen. Sondern zuallererst, um Vertrauen zu gewinnen in das, was uns besonders und einzigartig macht. Und auch, um unserer inneren Stimme (wieder) folgen zu können.

 

Meine Schlüsselerlebnisse sind häufig verbunden mit Menschen, die mir - auch ohne große Worte, sondern ganz selbst-verständlich - Mut gemacht haben, meinen Wahrnehmungen und Empfindungen zu trauen. Dem Bauchgefühl. Der Intuition. Dem Wissen um die Dinge, die nicht sichtbar sind, aber dennoch wirken.

 

Dies ist etwas, was vielen von uns im Laufe der Jahre abhanden gekommen ist, weil wir uns so häufig im Außen orientieren, statt bei uns zu sein. Weil es in unserer äußerst rationalen Welt nicht gefragt zu sein scheint. Wir suchen Antworten dort, wo es doch nur Antworten anderer sein können. Das, was wir suchen, liegt hingegen in uns selbst. Und jede*r von uns hat ganz eigene Antworten, so wie jede*r von uns eben auch einen ganz eigenen Blick auf die vielen Facetten der Welt hat.

 

Es lohnt sich also, unseren Blick nach innen zu richten. Genauer hinzuhören und uns wieder mit allen Sinnen mit uns selbst zu verbinden. Dank dieser Wahrnehmungsfähigkeit bilden wir ein soziales Vermögen aus, das uns auch Lösungen auf komplexe Fragestellungen ermöglicht, die weit über uns hinausgehen.  

 

Frei von Bewertungen und Urteilen gesehen zu werden, erlaubt uns einen neuen, unverstellten Blick auf uns selbst. Denn wir können wir uns in unserer Einzigartigkeit und Größe erkennen. Wir gewinnen neue Zugänge zu uns selbst, und wecken das, was von Natur aus in uns steckt: jede Menge Energie und persönliche Gestaltungskraft.

 

Wann wirst du zum Gestalter deines Lebens?