Wege zu mehr Gelassenheit und Souveränität

 

Mehr denn je wünschen wir uns innere Gelassenheit und Stabilität angesichts immer komplexerer Aufgaben und des vielfältigen Wandels, der uns in allen Lebens- und Arbeitsfeldern begegnet.

 

Um diese innere Gelassenheit zu entwickeln und zu verankern, ist es hilfreich, Schritt für Schritt einigen Fragen auf den

Grund zu gehen. Ein  guter Ausgangspunkt für das ganz persönliche Navigationssystem ist die Frage: Welche Werte sind für dich am wichtigsten und liegen dir am meisten am Herzen? Authentizität, Achtsamkeit, Verbundenheit, Harmonie, Erfolg, Liebe, Sicherheit, Stabilität, Wachstum, Wertschätzung, Ehrlichkeit…

 

Dies sind nur ein paar der möglichen Antworten, und es lohnt sich, dem nachzugehen, was uns im Inneren

antreibt und wofür wir wirklich brennen. Es uns vor Augen zu führen – und von Zeit zu Zeit zu überprüfen, ob wir uns bei dem, was wir tun und wie wir leben, noch an unseren Werten orientieren.

 

Klar ist: Wer seinen Werten folgt, weiß, warum er etwas tut. Und warum er andere Dinge lässt. Die eigenen Werte sind das Fundament, auf dem wir unser Leben aufbauen, wenngleich manchmal Umbaumaßnahmen vonnöten sein mögen. Unsere Werte helfen uns bei der Ausrichtung. Wir können bewusste Entscheidungen treffen, kennen unsere Stärken und wissen, was uns im Kern antreibt. So lassen sich auch leichter Ziele formulieren – und erreichen.

 

Innere Souveränität zeigt sich aber nicht nur in der Haltung , sondern auch in dem, wie wir unseren Gefühlen und Ideen

ganz individuell Ausdruck verleihen können. Achtsamkeits- und Intuitionsübungen helfen dabei, die eigene Wahrnehmung zu vertiefen und das, was in dir wirkt, mit den richtigen Worten zu benennen.

 

In diesem Üben entsteht eine neue Verbundenheit zu dir selbst und darüber hinaus zu anderen Menschen. Denn wer sich selbst besser versteht, erkennt auch sein Gegenüber in anderer Weise. Das Vermögen, sich differenziert zu betrachten und das Erkannte im Außen zum Ausdruck zu bringen, ermöglicht eine neue Form der Selbst-Bestimmung.  Die Leichtigkeit und Kraft, die darin liegen, wirkt sich schließlich auf alle Lebensfelder aus.

 

 

Du möchtest deinem Bauchgefühl auf die Spur zu kommen? Eine Anleitung, um deine Intuition zu schärfen, findest du hier: 

Warum es sich lohnt, das Bauchgefühl zu trainieren - mit Übung